Carthamus
Carthamus

Die Färberdistel (Carthamus tinctorius) gehört zu den Korbblütlern und wächst in Ägypten ebenso wie in Mitteleuropa. Sie wird hauptsächlich als Nutzpflanze zur Ölgewinnung oder auch als Arznei- und Färberpflanze kultiviert, die Zierformen sind dornenlos gezüchtet und schmücken Gärten und Blumensträuße und eignen sich ausgezeichnet zur Trocknung. Bei der dornenlosen Zierform der Färberdistel braucht man sich über diese Thematik allerdings eher weniger Gedanken machen.

Als dekorative, fast ‘kuschelig’ wirkende Zier- und Schnittpflanze, die in verschiedenen Farben erhältlich ist, schmückt sie jeden Blumenstrauß und verleiht ihm einen dekorativen Farbtupfer. Besondere Bedeutung in der Sprache der Blumen hat die Carthamus allerdings nicht. Beliebte Sorten der Färberdistel sind zum Beispiel ‘Creme weiß’, ‘Feuerschopf’, ‘Goldschopf’ oder ‘Zanzibar’.

Andere Blumen

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close