Chrysanthemen
Chrysanthemen

Symbolträger aus Asien
Chrysanthemen gehören zur Gattung der Korbblütler und sind in unseren Gefilden etwa seit dem 16. Jahrhundert bekannt. Die ausdauernden Pflanzen sind meist krautig, können sich aber auch zu verholzenden Zwergsträuchern entwickeln. Während es in unseren Breitengraden nur wenige verschiedene Arten gibt, sind die Chrysanthemen in Ostasien weit verbreitet.

Todesbote und Liebesbeweis
Besonders in einigen mitteleuropäischen Ländern wie Belgien, Deutschland, Frankreich oder Österreich wird die weiße Chrysantheme mit dem Tod assoziiert und dementsprechend auch als Todesblume oder Todesbote bezeichnet. Gerne werden die Blüten in Grabgestecken und Kränzen verwendet. Schade eigentlich, denn die ursprüngliche aus Asien stammende Bedeutung ist durchwegs positiv. Weiße, aber auch rote Chrysanthemen sprechen dort eine sehr deutliche Sprache, wer sie verschenkt, sagt dem Beschenkten: ‘Ich liebe Dich’.In den Niederlanden wird die Chrysantheme gerne als dekorative Blüte auf Hochzeiten verwendet.

Weiße, gelbe und rote Chrysanthemen in der Sprache der Blumen
‘Mein Herz ist noch frei.’ sagt man in der Sprache der Blumen mit Chrysanthmen. Es gibt allerdings auch verschiedene Bedeutungen für Chrysanthemen in verschiedenen Farben. Weiße Chrysanthemen etwa müssen nicht zwagnsläufig für Tod und Krankheit stehen. So sagt man in der Sprache der Blumen mit weißen Chrysanthmen auch ‘Ich schätze deine Aufrichtigkeit’. Als Angebot für einen Flirt gilt die gelbe Chrysantheme. Wer in der Beziehung schon etwas weiter ist, kann zu roten Chrysanthmen greifen, die dem Empfänger sagen sollen ‘Du machst mich glücklich!’. Ein Strauß bunter Chrysanthemen bedeutet hingegen ‘Ich denke unaufhörlich an dich’. Wer Chrysanthmen schenken möchte, sollte also in jedem Fall auf die richtige Farbe setzen.

Andere Blumen

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close