Molucella
Molucella

Die Molucella laevis, auch Muschelblume oder Glocken von Irland genannt, stammt ursprünglich aus Syrien und dem östlichen Mittelmeerraum und gehört zur Familie der Minzen. Von Spätsommer bis Herbst trägt sie dicht mit grünlichen Blütenschalen besetzte Blütenähren. In diesen Kelchschalen sitzen kleine hellrosafarbene Lippenblüten. Die schlanken, aufrechten Ähren wachsen bis zu 100 cm hoch und eignen sich fabelhaft als Schnitt- und Trockenblumen, die bei voller Blüte geschnitten werden. Zum Gedeihen braucht die Blume einen hellen, sandigen Boden und viel Sonne.

Seit dem Zeitalter der Viktorianer gilt die Molucella laevis als ein Symbol des Glücks. Die perfekte Blume also, um jemandem Glück am neuen Arbeitsplatz zu wünschen oder als Willkommensgeschenk im neuen zuhause zu überraschen.

Andere Blumen

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close