Bärengras

Bärengras

Beargrass (Xerophyllum tenax) wird häufig auch als Bärengras bezeichnet, wobei es sich eigentlich nicht um ein Gras, sondern um ein Germergewächs handelt. Die krautige Pflanze kann bis zu 1,8 Meter hoch werden. Charakteristisch für diese Pflanze sind die langen, dünnen Laubblätter, die nur 2 bis 4 mm breit und zwischen 10 und 80 cm lang werden.

Heimisch ist das Bärengras insbesondere im westlichen Nordamerika. Es findet sich im Bereich zwischen Britisch-Kolumbien, Kalifornien und Wyoming. Weitere Vorkommen finden sich in der Küstenkette, der Sierra Nevada, der Kaskadenkette und den Rocky Mountains.

Bärengras hat zwar keine symbolische Bedeutung, wird jedoch in der Floristik sehr häufig verwendet. Als Bindegrün wertet es zahlreiche Blumensträuße auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close