Beziehungsprobleme

Jeder, der schon einmal verliebt war und eine Beziehung geführt hat, kennt es: Beziehungsprobleme. Dafür gibt es natürlich unendlich viele Gründe. Manche Probleme lassen sich überwinden, an anderen muss hart gearbeitet werden, um die Beziehung zu kitten. Beziehungsprobleme rufen auch eine Menge unterschiedlicher Gefühle in uns hervor. Wut, Trauer, Herzschmerz, die Angst vor dem Verlassenwerden. Blumen sind eine unglaublich schöne Geste, um Beziehungsprobleme zu schlichten – oder zumindest, um mit dieser floralen Geste einen ersten Schritt auf die Partnerin oder den Partner zuzugehen. Denn die Sprache der Blumen funktioniert auch ohne große Worte und zaubert den meisten ein Lächeln ins Gesicht. Das ist doch schon einmal ein guter Anfang in Richtung Versöhnung.

Gelbe Rosen stehen für Beziehungsprobleme – bedeuten aber auch Versöhnung und Verehrung. Sicherlich sind diese Blumen keine falsche Wahl. Aber auch eine Vielzahl anderer Blumenarten haben eine schöne Bedeutung und eignen sich perfekt, um Probleme in der Partnerschaft zu kitten. Rosa Rosen zum Beispiel bedeuten Anerkennung, Hortensien sowie weiße und orangefarbene Rosen zeigen Bewunderung. Wenn das einmal keine schönen Botschaften sind, die Sie Ihrem Herzensmenschen mit diesen Blumen senden.

Wenn Ihre Beziehung wegen Untreue in Gefahr ist, eignen sich Efeupflanzen sowie weiße Nelken oder weiße Rosen und Tulpen. Diese stehen für Treue und zeigen zukünftig gute Absichten.

Oft hilft es auch, das Feuer in Ihrer Partnerschaft wieder zu entfachen. Zeigen Sie mit roten Rosen oder Orchideen Ihre Leidenschaft für Ihre Partnerin oder Ihren Partner. Oder möchten Sie Ihre Liebe beweisen, um die Probleme zwischen Ihnen zu kitten? Rosafarbene oder rote Nelken, rote Rosen oder Lilien transportieren die Botschaft der Liebe, diese Blumen kommen garantiert gut bei Ihrem Liebling an.

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close