Home

Salal

Salal
Salal
Salal (botanisch: Gaultheria Shallon) stammt ursprünglich aus den Wäldern Kanadas und Nordamerikas. Man spricht hierzulande auch von der Shallon-Scheinbeere. Sie trägt nach unten hängende, weiße Blüten. Diese spielen jedoch in der Floristik keine Rolle. Die großen, ledrigen Blätter sind es, die zur Verzierung von Blumensträußen verwendet werden. Sie sind sehr robust und langlebig und machen Salal damit zum beliebtesten Bindegrün in Europa, das jedoch keine spezielle Bedeutung oder Symbolik besitzt.

Blumensträuße mit Salal
Sie suchen nach einem hübschen Blumenstrauß mit Salal? Wir haben hier für Sie einige wunderschöne Blumen Arrangements für Sie aufgelistet, bei welchen auch Salal zur Dekoration verwendet wird:

Impressum