Home

Trachelium

Trachelium
Trachelium (blaues Halskraut)
Der Name Trachelium bezeichnet die Gattung der Halskräuter, die gleich drei für die Floristik bedeutsame Unterarten enthält. Das bekannteste ist das Blaue Halskraut, das vor allem im westlichen Mittelmeerraum vorkommt und dort auf alten Mauern wächst. Es verfügt über eiförmige oder längliche Blätter und eine Schirmrispe, die bis zu 30 cm Durchmesser erreichen kann. Die Farbe dieser Trachelium-Art ist gewöhnlich blau oder blassviolett, manchmal aber auch weiß.

Das Waldmeister-Halskraut wächst im Gegensatz zum Blauen Halskraut nur wenige Zentimeter hoch. Die Pflanze verfügt über einzelne oder gruppierte Blüten, die grundsätzlich weiß sind, aber eine rosa gefärbte Krone besitzen. Das Waldmeister-Halskraut ist in Griechenland heimisch. Das Jacquin-Halskraut ist besonders schön anzusehen und wird häufig in filigranen Blumensträußen zur Dekoration verwendet. Die Blütenkrone ist entweder weiß oder hell blauviolett. Alle genannten Halskräuter sind typische Zierpflanzen für Steingärten und den Bewuchs von Mauern. Eine spezielle Bedeutung in der Blumensprache liegt nicht vor.

Blumensträuße mit Trachelium
Sie suchen nach einem Blumenstrauß mit Trachelium? Hier haben wir für Sie einige zauberhafte Blumen Bouquets, in die auch Trachelium eingebunden ist:

Impressum