Abschied

Abschied nehmen ist schwer. Besonders dann, wenn ein geliebter Mensch für immer von einem geht. In solchen Situationen hat man meist anderes im Kopf als sich um die passenden Blumen zu kümmern. Die Symbolik für Trauerblumen ist daher recht eindeutig. Weißen Lilien, Callas, weiße Hortensien, weiße Astern und weiße Chrysanthemen, genauso wie aus anderen Blüten zusammengestellte, ganz weiße Sträuße zählen zu den klassischen Friedhofsblumen. Weiße Lilien symbolisieren zudem Reinheit und Unschuld, Callas stehen für Bewunderung sowie die Schönheit über den Tod hinaus und weiße Chrysanthemen sind in Asien auch ein Symbol für die Liebe.

Möchten Sie mit Ihren Blumen eine liebe Person verabschieden, von der Sie nur für einige Zeit getrennt sein werden, etwa weil diese in einen langen Urlaub fährt oder einen Job in einer anderen Stadt angenommen hat, dann sind Sie auf der sicheren Seite, wenn Sie keine weißen Blumen verschenken. Denn außer Sie wissen ganz genau, dass die Person eine gewisse Blumensorte in weiß besonders ansprechend findet, kann es sein, dass der oder die Beschenkte die weißen Blumen als schlechtes Omen sieht. Denn vor allem für ältere Menschen gehören weiße Blumen nur aufs Grab.

Als Ausnahme wären weiße Rosen zu sehen. Diese können zwar auch im Todesfall ans Grab gelegt werden, da sie für Abschied stehen. Weiße Rosen symbolisieren aber auch  Treue und unstillbare Sehnsucht. Verabschieden Sie also Ihren Partner oder Geliebte für eine gewisse Zeit, dann sagen Sie damit aus „Ich vermisse dich jetzt schon!“ und „Ich bin dir immer treu!“. Wie wäre es zum Beispiel mit weißen Rosen in Kombination mit bunten Lilien? Farbige Lilien strahlen Liebe, Zuneigung und Hoffnung (z.B. auf das baldige Wiedersehen) aus. Doch Vorsicht bei weißen und gelben Lilien, da erstere ebenfalls auch als Todesblumen gelten und letztere für Eitelkeit und Prunksucht stehen.

Verabschieden Sie eine Freundin in den Urlaub? Wie wäre es dann mit einer Alstroemeria oder einem Arrangement aus frischem Efeu und Flieder? Diese Blumen symbolisieren Freundschaft und fokussieren sich weniger auf den Abschied als auf das Positive, was Sie beide verbindet.

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close