Ansehen

Schon in der Geschichte wurden Blumen verschenkt an Könige, Adelige oder auch Geistliche, um dem „Ansehen“ der Person Ausdruck zu verleihen. Unter anderem galt die Sonnenblume als geeignetes Gastgeschenk. Sie symbolisiert die Farbe und Wärme der Sonne, so dass sie in einigen Kulturen als heiliggesprochen wurde. Ihr Erscheinungsbild ist groß, fröhlich und stark mit dem Kopf stets zur Sonne gerichtet. Durchaus positive Eigenschaften verbindet man mit der gold-gelben Schönheit. Sie eignet sich somit besonders zum Verschenken an Menschen, die man wertschätzt, aber für die man keine innigen Gefühle empfindet.

 

Doch die Sonnenblume aufgrund ihrer Schönheit nur als Zierpflanze zu betiteln, würde ihr nicht gerecht werden. Sie hat einen großen Nutzen für die Tierwelt und die Menschen. Die wohlschmeckenden Sonnenblumenkerne sind reich an gesunden Fettsäuren. Das erkannten auch schon die Indianer Nordamerikas svor mehreren tausend Jahren und nutzten das reichhaltige Öl der Kerne, um Nahrung damit anzureichern.

 

Wollen Sie einer „angesehenen“ Person eine Freude machen, so sollten Sie sich für die Sonnenblume entscheiden.  Die prachtvolle Blüte kann einzeln verschenkt oder auch sehr gut mit anderen Blumen kombiniert werden.

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close