Die wohl schönste Art, jemanden zu erheitern und aufzumuntern, ist durch einen Blumengruß. Gerade, wenn die beschenkte Person gerade eine schwere Zeit durchmacht oder einfach schlecht drauf ist, können Blumen Wunder bewirken und Ihrem Mitmenschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Ein Blumenstrauß heitert einfach jeden auf!

Wenn Sie sich ein wenig über die Symbolik der Blumen informieren, dann können Sie sogar zum Anlass passende Blumen verschenken. Zur Erheiterung eignen sich hier zum Beispiel Anemonen. Die Blumen mit den kleinen fröhlich bunten Blüten sind so schön anzuschauen und machen sich in jedem Blumenstrauß sehr gut. Beim Verschenken drückt man mit der Anemone auch die Zartheit oder die Zärtlichkeit des Empfängers aus. Im weiteren Sinne steht die Anemone auch für die Hoffnung – was für einen Menschen in einer unguten Lage sicherlich auch ein schönes Symbol ist.

Eine weitere Blume, die Sie zur Erheiterung verschenken können, ist die Sonnenblume. Mit ihrer großen leuchtend gelben Blüte steht diese Blume für Fröhlichkeit. Als absolute Sommerblume bringt sie Leichtigkeit und Frische in jedes Zuhause. Für Fröhlichkeit stehen in der Blumensymbolik auch die orangefarbenen Rosen – wenn Sie diese in einem üppigen Strauß verschenken ist die Freude Ihres Gegenübers garantiert.

Wenn Sie etwas außergewöhnliches verschenken möchten statt auf die Klassiker unter den Blumen zurückzugreifen, verschenken Sie doch einmal Ginster. Diese Strauchartige, gelbe Blume bedeutet in der Sprache der Blumen Zuversicht. Eine zuversichtliche Sicht auf die kommenden Zeiten können ihren Mitmenschen sicherlich sehr gut erheitern und aufmuntern.

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close